Montag, 23 Juli 2018  
Startseite
Stadtpolitik
Interessen
Fotos
Lebenslauf
Wiesbaden-Links
Kontakt
Impressum

SPD Wiesbaden

Mein Facebook
Mein Facebook
tabellarischer Lebenslauf

geb.

1965 in Ibbenbüren (Westfalen)

Familienstand

ledig

Konfession

evangelisch


Ausbildung & Beruf

Ausbildung

1976-1985

Hebbelschule Wiesbaden

 

1976-1985

Oranienschule Wiesbaden

 

1987-1994

Gutenberg-Universität Mainz
Studium der Publizistik, Politik & Germanistik
Abschluss: Magister Artium (M.A.)

Zivildienst

1985-1987

Ev. Lutherkirchengemeinde Wiesbaden

Beruf

1991-1993

Mitarbeit in Pressestelle der SPD-Landtagsfraktion

 

1993-1994

Mitarbeiter des Landtagsabgeordneten Frank Beucker 

 

1994-1999

Pressesprecher SPD-Bezirk Hessen-Süd

 

1999-2006

Fraktionsgeschäftsführer der SPD im Rathaus Wiesbaden

 

2006-2011

freiberufliche Tätigkeit als Kommunikationsberater

 

2011-2013

Sozialdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

2013-2017

Stadtkämmerer, Gesundheits- & Klinikdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

 

seit 2017

Stadtkämmerer, Schul- & Kulturdezernent der Landeshauptstadt Wiesbaden

politischer Werdegang

 

1986

Eintritt in die SPD

 

1989-1994

Vorstandsmitglied der Jusos Wiesbaden

 

1989-1997

Stadtverordneter in Wiesbaden
ab 1994 Vorsitzender im Schul- & Kulturausschuss

 

1991-1993

Mitglied im Ortsbeirat Südost

 

1996-2003

Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dichterviertel

 

2000-2004

2. Vorsitzender der SPD Wiesbaden

 

2003-2008

2. Vorsitzender des neu-formierten OV Südost

 

2006-2011

Stadtverordneter in Wiesbaden
stellv. Fraktionsvorsitzender (bis Februar 2007)
Fraktionsvorsitzender (seit 2007)
Mitglied im Ortsbeirat Südost

ehrenamtliche Tätigkeiten

 

1983-1985

SV-Arbeit an der Oranienschule

 

1985-1987

Mitarbeit in der Selbstorganisation der Zivildienstleistenden

 

1987-1993

Fachschaftsrat Publizistik & Herausgeber der FSR-Zeitung Publizissimus

 

1987-1992

Jugendarbeit an der Ev. Lutherkirchengemeinde Wiesbaden 

 

1991

Mitbegründer der Initiative für ein Kultur- und Kommunikationszentrum (KuK) und anschließende Vorstandstätigkeit

 

1994-1998

Vorstand der Volkshochschule Wiesbaden

Mitgliedschaften

 

Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di

 

Arbeiterwohlfahrt

 

Verein für ein Kultur- und Kommunikationszentrum  (KuK Schlachthof)

 

Volkshochschule Wiesbaden

 

Förderverein Fasanerie

 

SG Germania Wiesbaden

 

Carneval Club Wiesbaden CCW

 

Kolpingfamilie Wiesbaden

 

Freundeskreis Wiesbadener Fastnacht

 

Naturfreunde Wiesbaden

 

Förderverein Pro Asyl